Inhalt anspringen

Kreis Düren

Digital. Schnell. Fortschrittlich.

Der Ausbau schnellen Internets stellt für den Kreis Düren seit über zehn Jahren ein wichtiges Aufgabenfeld dar. Stetig wird daran gearbeitet, für Sie ein schnelles, leistungsfähiges und stabiles Breitbandnetz zu schaffen.

In den vergangenen Jahren wurden mehrere erfolgreiche Offensiven zur Verbesserung der Breitbandversorgung im Kreisgebiet vorangebracht. Denn die Digitalisierung schreitet voran - und der Kreis Düren zieht mit. Um mit dem steigenden Breitbandbedarf und der technologischen Entwicklung Schritt halten zu können, sucht der Kreis Düren stets proaktiv nach neuen Möglichkeiten, die Breitbandversorgung weiter zu verbessern.


Hinweis

Der Kreis Düren ist unmittelbar von der Hochwasserkatastrophe, die sich im Juli 2021 ereignet hat, betroffen. Aber auch in den Nachbarkreisen hat das Hochwasser teilweise große Gebäude- und Infrastrukturschäden verursacht. Aufgrund von Hochwasserschäden kommt es bei der Realisierungsdauer des Breitbandförderprojektes erzwungenermaßen zu Verzögerungen. Die ausbauenden Telekommunikationsunternehmen müssen die verfügbaren Personalressourcen aus der Region vorrangig zur Beseitigung der Hochwasserschäden bzw. für den Wiederaufbau der zerstörten Netzinfrastruktur einsetzen, weshalb der geförderte Breitbandausbau nicht wie geplant bis zum 31.12.2021 abschließend realisiert werden kann. Aber auch die Covid-19-Pandemie trägt dazu bei, dass die Ausbauarbeiten wegen dem Personalausfall und den gestörten Lieferketten nicht wie geplant voranschreiten können. Der Projektabschluss musste aus diesen Gründen auf den 30.06.2022 verschoben werden. Die ausbauenden Telekommunikationsunternehmen sind aber weiterhin darum bemüht, die noch ausstehenden geförderten Internetanschlüsse schnellstmöglich fertigzustellen.

Gefördert durch

Kontakt

Amt für Kreisentwicklung und Wirtschaftsförderung
Herr Andrej Lang

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Adobe Stock
  • Telekom
  • TÜV Rheinland
  • Kreis Düren
  • Kreis Düren
  • © Achim Banck, stock.adobe.com
  • Bundesministerium für Digitales und Verkehr
  • Ministerium für Wirtschaft, Industrie, Klimaschutz und Energie des Landes NRW
  • atene KOM - Projektträger des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur
  • Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Datenschutzerklärung